02.06.2016 Donnerstag GTÜ Hauptuntersuchung für 2 Räder

Moderator: Peter

Benutzeravatar
Peter
Beiträge: 2028
Registriert: Mo 16. Mär 2009, 22:30
Wohnort: 71711 Murr
Kontaktdaten:

02.06.2016 Donnerstag GTÜ Hauptuntersuchung für 2 Räder

Beitrag von Peter » So 29. Mai 2016, 17:01

Was : HU für Motorräder oder auch Anhänger nach §21 oder Begutachtung nach §23 für Oldtimer

Wann : 02.06.2016

Wer : Herr Vogler vom GTÜ

Wo : 71711 Murr Haugweg 24

Wenn jemand an seinem Bike oder auch Anhänger die HU machen
lassen will ist er gerne willkommen !!

Kaffee & Benzingespräche gibt es kostenlos.

Bitte um Kurze Info wer kommt ...


Geplante Fahrzeuge :
Z1300 grün P. Krauss - LB-Z 913
Z1000ST grün - P. Krauss - LB-NP 62
Z1000ST rot - P. Krauss - LB-MR 3
Z1000J blau - P. Krauss - LB-PK 85
Zephyr1000 rot - P. Krauss - LB-CB 53
ZRX1200R blau - H. Krauss - LB-PK 34
ZRX1200R limegreen - Lance
Anhänger - Krauss Gmbh
Anhänger - Robert
Grüße - Peter
Bild

Benutzeravatar
Peter
Beiträge: 2028
Registriert: Mo 16. Mär 2009, 22:30
Wohnort: 71711 Murr
Kontaktdaten:

02.06.2016 Donnerstag GTÜ Hauptuntersuchung für 2 Räder

Beitrag von Peter » Mi 1. Jun 2016, 22:31

Vorbereitung GTÜ ab 16:00 Uhr.

Herr Vogler kommt so um 16:30 Uhr - 17:00 Uhr.
Grüße - Peter
Bild

Benutzeravatar
Peter
Beiträge: 2028
Registriert: Mo 16. Mär 2009, 22:30
Wohnort: 71711 Murr
Kontaktdaten:

02.06.2016 Donnerstag GTÜ Hauptuntersuchung für 2 Räder

Beitrag von Peter » Do 2. Jun 2016, 22:27

Ein Stau auf der Autrobahn um Stuttgart rum hat Herrn Volger etwas in der
Zeit zurückgeworfen.

Bild

Das gab Robert und mir mehr Zeit an Roberts Z die Bremsen zu entlüften.
Dies war nötig da wir den Bremsverteiler austauschen mußten. Der vordere
Bremslichtschalter funktionierte nicht, so daß diese Aktion kurzfristig vor
der Hauptuntersuchung notwendig war. Leider konnte das Entlüften nicht
mehr richtig gemacht werden.

Bild

Die Papiere der Fahrzeuge waren vorbereitet, so daß die HU nach einem Kaffee
gleich beginnen konnte.

Bild

Wir hatten die Dickschiffe vor dem Eintreffe vom Prüfer erst mal etwas warm laufen lassen.

Bild

Opa & Enkel fanden bei der Hauptuntersuchung auch mal wieder zusammen.

Bild

Der Enkel benötigte eine Kettenschmierung und ca. 1 l Öl, was Robert und ich im
Vorfeld auch gleich erledigten.

Zum Schluß kamen die Anhänmger dran und danach die Z1000A von Robert.
Er mußte kurz nochmal heim um Papiere zu holen. In dieser Zeit versuchten
Herr Volger und ich das Fahrzeug in Gang zu setzen. Das georgel brachte jedoch
nichts, bis wir drauf kamen, daß der Tank komplett leer war - dem Pingel sei Dank.
Etwas Sprit rein und schon gings wieder, als Robert mit den Papieren eintrudelte.

Alle Fahrzeuge erhielten die begehrte grüne Plakette bis 06-18 und können jetzt
wieder im Straßenverkehr für die nächsten zwei Jahre teilzunehmen.

Alle Bilder gibt es hier
Grüße - Peter
Bild

Antworten

Zurück zu „Termine & Events“