Z1R - Z1000S Restauration der schwarzen Witwe & Z1R

Moderator: Peter

Benutzeravatar
Peter
Beiträge: 2063
Registriert: Mo 16. Mär 2009, 22:30
Wohnort: 71711 Murr
Kontaktdaten:

Z1R - Z1000S Restauration der schwarzen Witwe & Z1R

Beitrag von Peter » Di 25. Aug 2015, 23:39

Prolog

Heute habe ich die Z1000S abgeholt. Lance der zufällig bei Kenny war hat gleich
die fachmännische Untersuchung der Arbeiten vorgenommen, nachem mir Kenny
geholfen hat das Bike auszuladen. Die Fußrastenhalterungen wurden von The Spirit
angefertigt mit einem V2A U-Bügel von einer Dachhalterung für Photovoltaik. Das
andere Teil besteht aus Stahl. Das ganze muß noch gepulvert werden. Es wurde
darauf geachtet, daß am Rahmen nichts modifiziert werden mußte, die Rasten
verdrehsicher sind und wieder weggebaut werden können.

Bild

Auch Uli der seinen ZRX Heckbürzel abholte stand mit seinem Wissen bereit um noch einige Tipps loszuwerden.

Bild

Bild

Es bleiben noch ein paar Restarbeiten die während der Winterzeit abgearbeitet werden wie z.B.
- Tanks spülen
- Vergaserdeckel drehen
- Gummikappe für Kickstarterwelle Z1000S beschaffen und montieren
- Kickstarter unter Sitzbank anbringen
- Werkzeugtasche / Fahrerhandbuch etc.
- Z1000S linker Bremssattel Leckage beseitigen
- Z1000S Fußrastenhalter hinten demontieren und pulvern lassen
- Rücklichthalter mit langen Blinkerstangen an Z1000S montieren
- Schraubentuning
- Batterien einbauen
- Z1000S Bremslichtschalter vorne beschaffen und montieren
- Defekte Rücklichtbirne ersetzen
- Probelauf & Motorölwechsel zum spülen.

Die Geschichte der Z1000S wie sie Uli erlebt hatte wird weiter vertieft und
bei Kawasaki Deutschland recherchiert um herauszufinden, wieviele Z1000S
geliefert wurden.

Für sachdienliche Hinweise sind wir dankbar und rufen hiermit alle
Besitzer oder Käufer einer Z1000S auf sich zu melden um ggf. bei der
HocketZe 2016 den ersten japanischen Café-Racer ausführlich zu präsentieren !

Grüße - Peter
Bild

Benutzeravatar
Peter
Beiträge: 2063
Registriert: Mo 16. Mär 2009, 22:30
Wohnort: 71711 Murr
Kontaktdaten:

Z1R - Z1000S Restauration der schwarzen Witwe & Z1R

Beitrag von Peter » Do 27. Aug 2015, 22:31

Auf seiner Homepage titelt Winni Scheibe Café Racer in Serie. Hier wird der Hintergrund der Z1R etwas erleuchtet.
Grüße - Peter
Bild

The Spirit
Beiträge: 480
Registriert: Fr 12. Dez 2014, 19:40

Re: Z1R - Z1000S Restauration der schwarzen Witwe & Z1R

Beitrag von The Spirit » Do 27. Aug 2015, 22:47

Die Suche nach Z 1000 S Besitzern dürfte sich eher schwierig gestalten.

Ausgehend von den Aussagen Tony Sculpers in seinem umfassenden Z1R Buch sollen bestenfallls 20 Stück der Z1R-Z1000 S Versionen über den Tresen gegangen sein.

Wahrscheinlich hatte Jesus mehr Jünger um sich geschart als heute noch Z 1000 S existieren.

Du wirst also mit deiner ein ziemlich einsames Dasein als Induvidialist fristen.

Hättest dir besser eine BMW oder Harley zugelegt. :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Dann wärst du ein anerkanntest Mitglied im Club der "Massenindividualisten". ;)

Gruß
The Spirit

Benutzeravatar
Peter
Beiträge: 2063
Registriert: Mo 16. Mär 2009, 22:30
Wohnort: 71711 Murr
Kontaktdaten:

Re: Z1R - Z1000S Restauration der schwarzen Witwe & Z1R

Beitrag von Peter » Fr 28. Aug 2015, 23:32

BMW oder Harley


Die alten BMW's & Harleys haben alle ein und das selbe Problem,
das sich nicht so einfach beheben läßt :

Sie laufen nur auf zwei Zylindern .... :lol: :lol: :lol:
Grüße - Peter
Bild

Uli

Re: Z1R - Z1000S Restauration der schwarzen Witwe

Beitrag von Uli » Di 1. Sep 2015, 09:14

Einen Auserwählten und Erleuchteten habt ihr ja schon gefunden.

The Spirit
Beiträge: 480
Registriert: Fr 12. Dez 2014, 19:40

Re: Z1R - Z1000S Restauration der schwarzen Witwe & Z1R

Beitrag von The Spirit » Di 1. Sep 2015, 21:54

Du meinst den Oldtimer?

Sanctum Petrum :)

Bevor du auch auserwählt und erleuchtet wirst,muß erst eine 4-4 Anlage an deine Z1R montiert sein.

Ansonsten bleibst du "Simplex Uli" :o

Gruß
Spiritu Sancto

Uli

Re: Z1R - Z1000S Restauration der schwarzen Witwe & Z1R

Beitrag von Uli » Mi 2. Sep 2015, 08:55

Ich war bereits im Jahre des Herrn 1981 erleuchtet. Als noch düstere Finsternis in Hessen herrschte.

Bild

@Peter:
man beachte die Spiegel. Original in D nur in Chrom.

The Spirit
Beiträge: 480
Registriert: Fr 12. Dez 2014, 19:40

Re: Z1R - Z1000S Restauration der schwarzen Witwe & Z1R

Beitrag von The Spirit » Mi 2. Sep 2015, 12:56

Warst du nicht!

Wo ist die 4-4 Anlage?

Nur damit bist du erleuchtet und hörst die Englein singen. :lol:

Mit 4-1 bist du lediglich auf dem Pfad der Erleuchtung. ;)

Gruß aus Hessen,
dem Land des Lichts.

Benutzeravatar
Peter
Beiträge: 2063
Registriert: Mo 16. Mär 2009, 22:30
Wohnort: 71711 Murr
Kontaktdaten:

Z1R - Z1000S Restauration der schwarzen Witwe & Z1R

Beitrag von Peter » Fr 2. Okt 2015, 21:23

Kurt Odermatt hat mit folgende Info zum Thema geschickt :

Habe bei "Z1parts.net" eine Reproanlage für 700 $ gesehen;

KZ1000 Z1R D3 Muffler Set R.H and L.H 18002-1034 18002-1044 Reproduction

Replaces and comes with following parts. OEM #

18002-1044 MUFFLER, L.H
18002-1034 MUFFLER, R.H
32069-1038 BRACKET, MUFFLER.R.H
32069-1037 BRACKET, MUFFLER.L.H
92037-1055 2X CLAMP, MUFFLER CONNEC
92001-1094 BOLT, HEX HEAD,8X35
92075-015 DAMPER RUBB MAIN STA

Bild

Bild
Grüße - Peter
Bild

The Spirit
Beiträge: 480
Registriert: Fr 12. Dez 2014, 19:40

Re: Z1R - Z1000S Restauration der schwarzen Witwe & Z1R

Beitrag von The Spirit » Do 31. Dez 2015, 07:46

Beim Anblick der 2 Schönheiten,
überlege ich mir immer wieder mal,was mit der dritten Z1R geschehen soll?
Komplettrestauration,obwohl nicht nötig,
Teilrestauration,
oder abgeben?
Einerseits ist es ein hübsches Bike mit 4-4 Auspuff und großem Tank,andererseits-nochmal so eine Fronarbeit?
Nur um dann festzustellen,daß man sie sowieso nicht fahren wird,weil sie dreckig werden könnte.

Gruß
The Spirit

Antworten

Zurück zu „Kawasaki“