It´s not a trick...

Moderator: Peter

The Spirit
Beiträge: 519
Registriert: Fr 12. Dez 2014, 19:40

Re: It´s not a trick...

Beitrag von The Spirit » Fr 1. Nov 2019, 14:37

IMG_6134.JPG
IMG_6135.JPG
IMG_6132.JPG
IMG_6139.JPG
IMG_6144.JPG
IMG_6151.JPG
IMG_6149.JPG
IMG_6146.JPG
Gruß
Frank

The Spirit
Beiträge: 519
Registriert: Fr 12. Dez 2014, 19:40

Re: It´s not a trick...

Beitrag von The Spirit » Sa 2. Nov 2019, 20:19

IMG_6154.JPG
IMG_6155.JPG
IMG_6157.JPG
Gruß
Frank

The Spirit
Beiträge: 519
Registriert: Fr 12. Dez 2014, 19:40

Re: It´s not a trick...

Beitrag von The Spirit » So 3. Nov 2019, 16:06

Back on her own feet.
IMG_6166.JPG
IMG_6161.JPG
IMG_6162.JPG
IMG_6168.JPG
IMG_6169.JPG
IMG_6171.JPG
IMG_6170.JPG
Gruß
Frank

Benutzeravatar
Peter
Beiträge: 2089
Registriert: Mo 16. Mär 2009, 22:30
Wohnort: 71711 Murr
Kontaktdaten:

Frage zur Aufbereitung Motorteile

Beitrag von Peter » Di 5. Nov 2019, 11:47

Frage zur Aufbereitung Motorteile

Hallo Frank,

Mein Nachbar Elmar der die CB350F aufbereitet fragt, wie man
relativ einfach die verrippten noch zusammengebauten Motorteile aufbereiten
könnte. Strahlen kommt für ihn nicht Frage. Im Internet kursieren Tips mit
Backpulver etc.
Grüße - Peter
Bild

The Spirit
Beiträge: 519
Registriert: Fr 12. Dez 2014, 19:40

Re: It´s not a trick...

Beitrag von The Spirit » Di 5. Nov 2019, 18:11

Hallo Peter,

einfach ist nicht,
Entweder viel Zeit oder viel Geld in die Hand nehmen.
Bei einem noch zusammengebauten Motor wird es meiner Meinung nach eh nichts Gescheites.
Kannst ihm gerne meine Mob. Tel. Nr. geben und er kann fragen was er wissen möchte,
sonst schreibe ich mir hir einen Wolf.

Gruß
Frank

The Spirit
Beiträge: 519
Registriert: Fr 12. Dez 2014, 19:40

Re: It´s not a trick...

Beitrag von The Spirit » Mi 6. Nov 2019, 04:01

Die Amaturen aus ihrem ausgehärteten Gehäuse zu befreien ging nicht ganz angstfrei.

Wer will schon die Gläser beschädigen.

Nach reinigen und wieder einbauen ins neue Gehäuse machen sie wieder eine gute Figur,

ebenso die Hariboschalter.

Einen neuen Scheinwerfer gab es obendrauf - wenn schon denn schon.
IMG_6182.JPG
IMG_6202.JPG
IMG_6203.JPG
IMG_6205.JPG
IMG_6210.JPG
IMG_6212.JPG
IMG_6214.JPG
IMG_6218.JPG
IMG_6223.JPG
IMG_6229.JPG
Gruß
Frank

Benutzeravatar
Peter
Beiträge: 2089
Registriert: Mo 16. Mär 2009, 22:30
Wohnort: 71711 Murr
Kontaktdaten:

2019 Kurve Heft 2

Beitrag von Peter » Sa 9. Nov 2019, 14:55

Passend zum Thema ein Artikel in der Kurve
mini-00-Titel.jpg
mini-03-Artikel.jpg
Hier das Deutsche Forum für die Moto Guzzisti
Grüße - Peter
Bild

The Spirit
Beiträge: 519
Registriert: Fr 12. Dez 2014, 19:40

Re: It´s not a trick...

Beitrag von The Spirit » So 10. Nov 2019, 19:38

Mittlerweile sind Züge und Leitungen verbaut.
IMG_6263.JPG
IMG_6264.JPG
IMG_6266.JPG
IMG_6270.JPG
Der Kabelbaum ist auch gereinigt und einbaufertig.
IMG_6277.JPG
Gruß
Frank

The Spirit
Beiträge: 519
Registriert: Fr 12. Dez 2014, 19:40

Re: It´s not a trick...

Beitrag von The Spirit » Mo 11. Nov 2019, 19:37

Jetzt kurz vor der Fertigstellung kann ich mal den nicht unerheblichen Aufwand zusammenfassen.

Neuteile und Fremdarbeiten ohne Anspruch auf 100% Vollständigkeit:

Krümmer 138,00 ,Interferenzrohr 59,13 ,Auspuff 513,97 , Krümmerhalter 80,28 , Druckstücke 20,00 ,Befestigungsschellen 40,00 ,Bremsbeläge vo. 55,80 ,Bremsbeläge hi. 32,44 ,Kappen Bremse 52,20 , Gumminippel 6,38 , HBZ Überholsatz 23,13 ,HandBZ Überholsatz 18,94 ,Limadeckel 89,00 , Strahl+Pulverarbeiten 800,00 ,Lackieren 1400,00 ,Aufkleber 51,67 ,Rastengummi vo. 22,82 ,Rastengummi hi. 8,22 ,Ständergummi 2,32 ,Hebelgummis 3,02 ,LM3+orig. Guzzifehlteilenachkauf 5100,00 ,Scheibe Verkl. 51,60 ,Batteriegummi 11,49 ,Batterie 120,00 ,Manschette Kardan 11,20 ,Kreuzgelenk 185,00 ,Stützlager 12,88 ,Lenkungsdämpfer 53,06 ,Ansauggummis hi. 49,98 ,Lufi 7,22 ,Benzinkreuz 14,32 ,Gaszüge 19,28 ,Chokezüge 10,33,Silikonschläuche 5,28 ,Blinker hi. 43,96 ,Blinker vo. 31,34 ,Kupplungszug 12,57 ,DZM Welle 4,30 ,Tachowelle 6,03 ,Ansauggummi vo. 70,92 ,Griffgummi 14,20 ,Gummis Seitendeckel 5,62 ,Staubkappe 23,32 ,Sturzbügel 78,80 ,Motordichtungen 40,00 ,Simmeringe 16,14 ,Klips 5,00 ,Scheibenbefest.Set 8,14 ,Reifen 160,00 ,Kerzen 6,90 ,Zündung 189,00 ,Alulekkopfschraube 18,54 ,Lenkkopflager 37,88 ,Öldruckschalter 11,92 ,Ölmeßstab 20,41 ,Vergaserschieber 119,96 ,Nadelventile 38,78 Ölschläuche 29,07 ,Zündungsdeckel Alu 57,16 ,Sonstiges wie Farben,Schrauben, Schleifmittel, Reinigungsmittel, etliche bisher nicht genannte Kleinteile, Betriebsmittel, etc. ca. 700,00

Ergibt die bescheidene Summe von 10818,92.
Hinzu kommen noch ca. 520 Stunden an Eigenleistung.

Gruß
Frank

Antworten

Zurück zu „Andere“