Z1R - Z1000S Restauration der schwarzen Witwe & Z1R

Moderator: Peter

Benutzeravatar
Peter
Beiträge: 2239
Registriert: Mo 16. Mär 2009, 22:30
Wohnort: 71711 Murr
Kontaktdaten:

Z1R - Z1000S Restauration der schwarzen Witwe

Beitrag von Peter »

Aus dem Archiv von Kawasaki

Danke an Andi Seiler für das Material !!

Bild
Grüße - Peter
Bild
Benutzeravatar
Peter
Beiträge: 2239
Registriert: Mo 16. Mär 2009, 22:30
Wohnort: 71711 Murr
Kontaktdaten:

Z1R - Z1000S Restauration der schwarzen Witwe

Beitrag von Peter »

Weiter geht es :

Aufzuarbeitende Metallteile, Gummi und sonstige Teile, zu beschichtende Teile
sortiert nach Bearbeitungsgruppen.


Bild

Bild

Bild

Vorbereitungen für den Pulverbeschichter :

a) Schwarz seidenmatt


Bild

b) Schwarz glänzend - allerdings müssen noch Schrauben in vorhandene
Gewindebohrungen, bzw. Muttern aufs Gewinde, damit das Nachschneiden entfällt.


Bild
Grüße - Peter
Bild
Benutzeravatar
Peter
Beiträge: 2239
Registriert: Mo 16. Mär 2009, 22:30
Wohnort: 71711 Murr
Kontaktdaten:

Z1R - Z1000S Restauration der schwarzen Witwe

Beitrag von Peter »

Drei Lacksätze vorbereitet zur Lackierung "Stardust Silver"

Bild

Bild

Bild

Bild
Grüße - Peter
Bild
Benutzeravatar
Peter
Beiträge: 2239
Registriert: Mo 16. Mär 2009, 22:30
Wohnort: 71711 Murr
Kontaktdaten:

Z1R - Z1000S Restauration der schwarzen Witwe

Beitrag von Peter »

Zerlegung Nummer 2

An Nummer zwei gings weiter,nachdem wieder Platz auf dem Tisch ist.
Dazu mußten erstmal die Lackteile entsorgt werden-zum Lackierer.
Allerdings müßen auf Grund der vorhandenen Lackdicken,die Lacke durch
strahlen (Metallteile) und schleifen (Kunststoffteile) erst runter, bevor ein
neuer Mehrschichtlackaufbau beginnen kann.

Nummer zwei fängt an leichter zu werden.

Bild

Bild

Bild
Grüße - Peter
Bild
Benutzeravatar
Peter
Beiträge: 2239
Registriert: Mo 16. Mär 2009, 22:30
Wohnort: 71711 Murr
Kontaktdaten:

Z1R - Z1000S Restauration der schwarzen Witwe

Beitrag von Peter »

Nummer 3

Die bleibt vorerst so, als Orientierungshilfe beim Zusammenbau von Nr. 1 + 2
nicht daß der Überblick verloren geht.

Bild
Grüße - Peter
Bild
Benutzeravatar
Peter
Beiträge: 2239
Registriert: Mo 16. Mär 2009, 22:30
Wohnort: 71711 Murr
Kontaktdaten:

Z1R - Z1000S Restauration der schwarzen Witwe

Beitrag von Peter »

Am Rahmen waren zwei Bleche notwendig, die in Form eines überflüssigen Zündspulenhalters
vorhanden waren. Was nicht passt wird passend gemacht.

Bild

Bild

Bild
Grüße - Peter
Bild
Benutzeravatar
Peter
Beiträge: 2239
Registriert: Mo 16. Mär 2009, 22:30
Wohnort: 71711 Murr
Kontaktdaten:

Z1R - Z1000S Restauration der schwarzen Witwe

Beitrag von Peter »

Die Vorarbeiten für das Pulvern sind fertiggestellt.

Schweißen, richten (2 Beispiele), alles fertig reinigen und entfetten.

1. Hauptständer

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

2. Schwinge

Hier hat die Kette gescheuert

Bild

Gerichtet

Bild

Alles gewaschen und entfettet. Dann geht es zum Pulverbeschichter.
Damit wären dann auch die letzten Teile die fremdbearbeitet aus dem Haus.

Bild
Grüße - Peter
Bild
The Spirit
Beiträge: 580
Registriert: Fr 12. Dez 2014, 19:40

Re: Z1R - Z1000S Restauration der schwarzen Witwe

Beitrag von The Spirit »

Die schwarz seidenmatte Fraktion.
P1060138.JPG
P1060138.JPG (134.07 KiB) 4480 mal betrachtet
Die schwarz glänzende Fraktion.
P1060136.JPG
P1060136.JPG (118.93 KiB) 4480 mal betrachtet
Gruß
The Spirit
The Spirit
Beiträge: 580
Registriert: Fr 12. Dez 2014, 19:40

Re: Z1R - Z1000S Restauration der schwarzen Witwe

Beitrag von The Spirit »

So die ersten 140 Teile sind bearbeitet.
P1060141.JPG
P1060141.JPG (130.14 KiB) 4474 mal betrachtet
Dekore wurden auch geliefert.
P1060144.JPG
P1060144.JPG (82.27 KiB) 4474 mal betrachtet
Gruß
The Spirit
The Spirit
Beiträge: 580
Registriert: Fr 12. Dez 2014, 19:40

Re: Z1R - Z1000S Restauration der schwarzen Witwe

Beitrag von The Spirit »

Putzen,Putzen,Putzen. :roll:
P1060146.JPG
P1060146.JPG (96.23 KiB) 4460 mal betrachtet
P1060147.JPG
P1060147.JPG (117.26 KiB) 4460 mal betrachtet
Gruß
Frank
Antworten

Zurück zu „Kawasaki“